Hauptfeldwebel

Stunde Hauptfeldwebel

Hierzu zählte die komplette BA in Ordnung zu halten.

 

-

Es galt darauf zu achten das Schulterstücke gerade waren und auch entsprechend befestigt.

 

-

Der Mützenring nicht fehlte und nicht verbogen war.

 

 

 

Stuben und Revierreinigen

Was zählte dazu: 

 

-

Außenbereich - Wege, Grünflächen und Raucherinsel.

 

-

Innenbereich - Flur, ZBV, HFW, Fernsehraum, KC Zimmer, U - Raum, Waffenkammer, Toiletten und Waschraum und Funkbereich.

 

 

 

Stubendurchgang

Meist durch HFW ausgeführt, aber auch durch ZF oder Kompanieführung.

 

-

Kontrolle von Ordnung und Sauberkeit im Zimmer und dazugehörigen Flurbereich.

 

-

Kontrolle Bettenbau und Spind.

 

-

Kontrolle Besenschrank.

 

 

 

Waffenreinigen

Meist durch HFW ausgeführt.

 

-

Zu 90% reinigte das 1. DHJ alle Waffen der Soldaten.

 

 

 

Dienstausgabe

Nach der Dienstausgabe wurden Ausgangskarten und Urlaubsscheine durch den HFW ausgegeben.

 

-

Kontrolle Mütze, Schulterstücke, Knöpfe, Taschentuch, geputzte Schuhe, Kamm und Bügelfalte.

 

-

Verabschiedet vom HFW mit folgenden Worten:

 

 

Benehmt euch nicht wie die Hulligane ( wie geschrieben sprach er es aus ).

 

 

Sonnst habt ihr morgen halligalliwulli.

 

 

 

Ausgang / KU /VKU /EU

Entsprechend der Beantragung im Ausgangs- oder Urlaubsbuch erstellte HFW die Dokumente.

 

-

Ausgangskarten wurden nur einmal erstellt und wurden wieder abgegeben.

 

-

Urlaubsscheine und Fahrkarten füllte HFW aus und diese wurden durch den KC bestätigt.

 

-

Auch diese wurden nach dem Urlaub wieder abgegeben.

 

 

 

Schutzmaske

Die Dichtheit wurde in einem Zelt mit Tränengas überprüft.

 

-

Pro Zimmer also 10 Mann ging es in das Zelt zur Überprüfung.

 

-

Sportliche Aktivitäten im Zelt abgefordert. Es galt als erfüllt wenn keiner vorzeitig raus rannte !

 

-

Die Überraschung folgte nach dieser Aktion wenn die Uniform das Tränengas wieder frei gab.

Aufgaben vom Hauptfeldwebel

copyright 2016 on all images and text by FuKo Kolkwitz